MZB – Die Herrin der Stürme im Test

Ich liebe die Fantasy Romane von Marion Zimmer Bradley … obwohl ich eigentlich ein Lesemuffel bin fesseln ihre Romane mich im Allgemeinen immer so sehr dass wenn ich einmal angefangen habe, ich kaum noch von dem Buch lassen kann bis es gelesen ist.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Wie gesagt Lesemuffel und muss gestehen dass ich bereits einige MZB Bücher gelesen hatte, bisher auch immer wieder den Begriff Darkover hörte … aber nicht wirklich wußte dass es sich dabei um eine große zusammengehörende Serie handelt … wenn ich es nun richtig mitbekommen habe sind es wohl 25 Bände der Darkover Saga und ich glaube dass ich daraus vor vielen Jahren bereits die Landung auf Darover laß. Leider besitze ich diesen Band nicht mehr … keine Ahnung weshalb und wohin dieser im Laufe der Jahre gewandert ist … ich versuche nun die Bände in chronologischer Reihenfolge zu lesen … hierzu gibt es ja verschiedene Listen mit unterschiedlicher Reihenfolge und ich habe mich einfach für eine entschieden um da mal etwas Ordnung für mich rein zu bringen.

Nun zur Herrin der Stürme … ich liebe diesen Roman und all die Erfahrungen rund um das Laran, die Zuchtprogramme … das Fliegen mit den Gleitern … die unterschiedlichen Kräfte des Laran und dessen Auswirkungen … auch die Lehren welche die einzelnen Charakter im Laufe ihrer Reife durch das Laran erfahren. Ich denke dass das Buch einem auch sehr gut darstellt weshalb Inzucht nicht wirklich vorteilhaft ist … einen zum Nachdenken bringt wie schlau und überlegt Allart seinen Bruder zur Aufgabe bringt und damit den Menschen im Reich viel Kummer und Unheil erspart bleibt.

Ach was soll ich noch sagen … ich möchte nicht mehr erzählen (verraten) … möchte den chronologisch zweiten Darkover Roman „Herrin der Stürme“ einfach nur empfehlen denn ich bin wirklich begeistert davon und beim Lesen in der Tat in eine andere Welt eingetaucht.

Zuvor laß ich ja einzelne MZB Romane, die Avalon Trilogie und ich glaube etwas mit Ruwenda hatte ich auch gelesen. Habe nun für mich beschlossen und mir vorgenommen da ich mich nur noch schwach an die Darkover Landung erinnere, diesen noch einmal zu kaufen und lesen um up to date zu sein. Habe mir nun Teil 1, 3 und 4 gekauft und freue mich jetzt schon wie ein Kleinkind darauf wenn sie bei mir eintreffen.

 

 

Advertisements

Marco Bolz-Maltan – Der Zwerg vom Untersberg im Test

Ihr Lieben … ich bin da Mitglied in einer fantastischen Facebookgruppe die nennt sich „HILF DU MIR DANN HELF ICH DIR! :)“. Im Allgemeinen geht es bei uns um Menschlichkeit und ein faires Miteinander … oft kommt man in Notsituationen und benötigt Hilfe die wir und gegenseitig gegen unterschiedlichste Gegenleistungen geben und leisten. Als ich neulich auf einem Gruppentreffen war hatten wir eine Versteigerung um ein bisschen Geld ins Gruppenkässle zu bekommen denn wir wollen gemeinsam mit ca. +/- 150 Menschen eine Weihnachtsfeier machen und so ein Saal kostet leider Geld.. Unter anderem wurden da 5 Kinderbücher versteigert … und zwar „Der Zwerg vom Untersberg“ … ich konnte nicht wiederstehen und habe mir eines der Bücher per Zuschlag gesichert.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Ich habe das Buch in windeseile gelesen und bin nun richtig traurig dass es schon gelesen ist. Ewig ja wirklich ewig hätte ich diese tollen kleinen Geschichten vom kleinen Zwergen Manderl Manni und dem Peter und seiner kleinen Schwester Franzi weiterlesen können. Das Buch stimmt einen in vielen Dingen und Themen mal so richtig zum Nachdenken an, es erzählt und erklärt auf eine wundervolle Art Dinge die Erwachsene tun und Kinder nicht verstehen, Dinge die man besser nicht tut und weshalb es anderst besser ist … handelt von einer ganz ganz großen „Kleinen Freundschaft“, viel Fantsie und Lebensweisheiten. Ach was rede ich lange um den Brei rum … wenn ihr die Möglichkeit habt, solltet ihr euch dieses Büchlein nicht entgehen lassen.

Der Autor Marco Bolz-Maltan vertreibt das Buch in der Taschenbuchausgabe zu 14,90 € bei Amazon … das Geld ist wirklich gut angelegt ich hatte live erlebt wie sehr die Kids dieses Buch lieben … denn bei unserer kleinen Auktion kam es zu einem entsetzten Aufschrei eines Kindes … die Mama will das Buch versteigern und das Kind fängt an zu weinen weil es denkt das wäre sein Exemplar und ruft weinend „Mama NEIN! Du darfst nicht unseren Zwerg verkaufen J das war sooo süß … ich denke eine bessere Werbung gibt es nicht. Liebevoll illustriert hat das Büchlein übrigens Andrea Kuritko.

Mir bleibt jetzt nur noch eines … genauso sehr wie all die Kids die es schon gelesen haben … hoffe ich nun und wünsche mir dass es bald einen zweiten Teil gibt.

iLP – Klettband im Test

Ein selbstklebendes Klettband im Test bei ShopDoc Deals das ist perfekt für mich denn genau nach solch einem Band habe ich bereits Ausschau gehalten. Auf der Bandrolle befinden sich 5 Meter und es sind zwei Rollen. Eine Rolle mit der Klettseite und die andere Rolle hat die Gegenseite mit der man dann zusammenkletten kann, das ganze nennt man auch Haken & Flausch. Das Material ist selbstklebend, und man kann es kinderleicht anbringen. Es haftet sicher und fest auf vielen Untergründen wie Kunststoff, Holz, Metall, Stoff, Glas, Porzellan, Beton und weiteren. Man kann das Klettband auch im Outdoorbereich anwenden.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Ich habe die Rollen erst mal ausgepackt und begutachtet … an einer Stelle auch kurz das selbstklebenden Materialrücken getestet, und muss schon sagen das hält bombig.

Mein Projekt welches ich damit machen will ist folgendes … ich habe vor in meinem Flur schmale Regalbretter ringsum ganz oben vor der Decke an die Wand anzubringen, immer zwei übereinander … anschließend am oberen Regalbrett dann das Klettband anbringen dabei kommt es mir sehr entgegen dass es selbstklebend ist. Nun habe ich vor einen kleinen kurzen Vorhand zu nähen, der bis kurz unter das untere Brett reicht und somit die Gegenstände im Regal ordentlich versteckt. Das Gegenstück zum Klettband will ich an den kurzen Vorhang kleben (fixieren) und dann aber zusätzlich mit der Nähmaschine annähen, ich dachte so kann ich es jederzeit super bequem abmachen und kurz waschen … wieder drankletten und fertig.

Ich bin überzeugt davon, daß mein Vorhaben klappt denn das Klettband ist ideal für diesen Zweck. Das Ilp Produkt wird über Amazon zu wie ich finde günstigen 6,99€ angeboten.

Dieses Preis / Leistungsverhältnis ist echt klasse, ich werde das Klettband gerne weiterempfehlen.

Outdoor Panda – Isolierte Thermosflasche im Test

Eine isolierte Thermosflasche im Test über das ShopDoc Deals Portal.
Ich liebe diese Farbe und das neutrale Design, die tolle isolierte Edelstahl Thermosflasche hat eine meiner absoluten Lieblingsfarben ich würde es als „Lime Green“ bezeichnen und in Natura kommt es noch viel schöner rüber. Das Logo ist schlicht und bleibt dezent, drängt sich also nicht in den Vordergrund das mag ich sehr.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Die Flasche hat eine tolle Form und dann kommts … das Material oder sagt man die Oberflächenstruktur fühlt sich super weich und samtig an es ist ein irre tolles Gefühl die Flasche anzufassen und ich empfinde das fast wie „Streicheln“ ich hatte vergleichbares zuvor bei einer Flasche nicht erlebt … ABER genau das ist auch obwohl ich es echt liebe genau das was mich gleichzeitig als Einzigstes an der Flasche stört denn man kann das auch als extrem glatt oder rutschig beschreiben und ich befürchte dass mir die tolle Flasche leider häufig aus der Hand rutschen wird. Ich weiß das wiederspricht sich eventuell … kann mich vielleicht auch nicht so gut ausdrücken aber eine griffigere Oberflächenstruktur würde das „aus der Hand rutschen“ verhindern.

Ansonsten hat das super geklappt habe sie mit meinem Kaltgetränke getestet … es wird von bis zu 24 Std. gesprochen … nun ja genau notiert hab ich die Stunden nicht aber gestern befüllt und heute gekostet .. es war ca. 1 Tag dazwischen und das Getränke war immer noch frisch wie gerade aus dem Kühlschrank. Auch mit meinem heissen Tee habe ich getestet und der war nach 12 Std. in der at noch warm … also bibt es hier schon mal ein dickes Daumen hoch für die Isolierung, die Farbe und das Design.

Das Gewicht beträgt nur leichte 290g und der Deckel / die Öffnung hat es auch in sich denn zum Einen ist er auslaufsicher durch eine extra Gummidichtung am Deckel und zum Anderen hat die Öffnung den perfekten Durchmesser um da auch mal in Sommer Eiswürfel mit einzufüllen. Zudem läßt sich wirklich noch bequem daraus tinken ohne sich gleich mit dem Getränke zu überschütten.

Das Preis / Leistungsverhältnis finde ich klasse, ich habe die 750 ml Flasche bestellt … sie wird zu 12,90 verkauft. Zudem wird von Outdoor Panda ebenfalls bei Amazon die Flasche in 500 ml Größe zu 11,90 € angeboten. Bei den Preisen kann man für die tollen Flaschen echt nicht meckern.

Ich werde das Produkt gerne weiterempfehlen, wünsche mir aber dass in Sachen Oberflächenstruktur eventuel nachgebessert wird. Auch über weitere Farbvarianten sollte man nachdenken es liebt ja nicht jeder dieses tolle grün so wie ich.

Barilla – Frische Pasta im Test

Ich freue mich rießig dass ich endlich mal wieder über kjero ein Produkt testen darf. Diesmal geht es um die Frischen Pasta Angebote der Firma Barilla. Vergangenen Freitag kam ich dann dazu im Kaufland zu shoppen denn mein Netto Markt im Ort hat leider keine Barilla Pasta in der Kühltheke.

Ich hatte mich für die Tortellini Sorten „Fleisch & Rosmarin“ sowie „Schinken & Grana Padano“ entschieden … die dritte Sorte die ich mitnahm durfte meine Fahrerin und liebe Freundin Heidi für mich testen und zwar „Tomate & Mozarella“. Insgesamt gibt es bei der Frischen Pasta von Barilla 5 Sorten Tortellini im Kühlregal … die beiden fehlenden Sorten werde ich mir auch noch zum privaten Test holen … und zwar die Sorten „ Italienische Käsetortellini“ und „Ricotta & Spinat“ denn auch diese Sorten hören sich super lecker an. Es gefällt mir besonders gut, dass Barilla nur qualitativ hochwertige Produkte verwendet und ohne Zusatz von Konservierungsstoffen arbeitet.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Wir waren beide neugierig und Heidi meinte dass sie ihre Sorte ebenfalls am Sonntag gegessen hat, denn als sie bei mir am Küchenfenster vorbei ging hatte es wohl so toll gerochen. Sie hatte mich noch gefragt wie ich sie zubereitet habe, ging nach Hause und bereitete ihre Tortellini auf die selbe Art und Weise zu wie ich.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Das geht ja so super schnell … einen Topf mit Wasser aufstellen etwas Salz rein und zum Kochen bringen. Dann gibt man die Tortellini rein und läßt diese 5 min. kochen, abgießen und fertig. Ich habe meine Tortellini dann mit Schmelze übergossen … dazu schmelze ich im Topf Butter und gebe Semmelbrösel dazu … lasse es etwas anbräunen und dann über die Tortellini. Es war einfach nur köstlich. Die Pasta waren mit den 5 min. perfekt nicht zu hart aber auch nicht zu weich … bissfest oder al dente würde der Italiener glaube ich sagen.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Ich hatte ja vor kurzem eine Magen OP und kann nur noch kleine Mengen essen … so esse ich an einer Packung 3 – 4 x … ich denke aber ein guter Esser schafft bestimmt die 250g Inhalt auf ein mal. Der Preis ist zwar ein wenig hoch mit 2,99 € doch dafür bekommt man dann auch wirklich Qualität und was für mich wirklich entscheidend ist einen hervorragenden Geschmack.

Auch wenn ich es bevorzuge frisch zu kochen … man hat einfach nicht immer die Zeit oder Lust und für solche Momente ist die Frische Pasta von Barilla einfach genial und köstlich zugleich. Ich und ebenso meine Freundin wir sind sehr begeistert und können das Produkt wirklich empfehlen. Meine derzeitige Lieblingssorte ist „“Fleisch & Rosmarin“ … einfach köstlich werde ich mir immer wieder kaufen. Vielen lieben Dank an kjero und Barilla für diesen tollen Produkttest.

 

Oishii XXL Eiswürfel-Form im Test

Vor einigen Wochen (Tagen) durfte ich bereits eine XXL Eiswürfel-Form eines anderen Herstellers testen, da hatten die Kugeln einen 6 cm Durchmesser. Beim jetzigen Produkt sind in der Silikon-Form 6 Kugeln a. 4,5 cm angeordnet. Ich dachte mir das ist eine perfekte Ergänzung zum ersten Produkt denn ich hatte es zweckentfremdet und damit wunderschöne Deko-Kugeln gebastelt. Das erste Produkt mit den 4 Kugeln a. 6 cm Durchmesser hatte mich total überzeugt und werde ich mir mit Sicherheit für die Eiswürfelproduktion nachkaufen sobald ich einen Gefrierschrank besitze und somit dann auch den nötigen Platz. Dieser Test war auch wieder über ShopDoc Deals.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Kommen wir zum jetzigen Testprodukt, es ist schwarz das gefällt mir ganz gut, leider vermisse ich hier einen kleinen Trichter zum befüllen der Form … gut okay Wasser kann ich am Wasserhan einfach drüber laufen lassen aber dann muss ich das ja abtrocknen und ich finde auch wenn man die Form ganz normal mit Wasser für Eiswürfel befüllt wäre ein kleiner passender Silikon Trichter angebracht. Ich habe ja hier immer den direkten Vergleich zum Konkurenz Produkt und da war ein wunderbarer Silikon Trichter mit im Lieferumfang. Habe dann versucht diesen Trichter hier anzuwenden … hat auch geklappt allerdings mit etwas Mühe da die Öffnungen bei den kleineren Kugeln eben auch kleiner sind.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Das Silikon Material ist sehr viel weicher und instabiler als mein Vergleichsprodukt somit kann ich es leider auch nicht so gut klopfen/rütteln oder wie man das nennt …. ich mache das um damit kleine Bläschen aus dem Material entweichen … aber natürlich ist das für die geplante Eiswürfelherstellung zu dessen Zweck die Form ja gemacht wurde irrelevant. Die zwei Teile der Form muss man zusammendrücken bis es einrastet … das hat bei mir nicht so wirklich gut geklappt … ständig ging es an irgend einer Stelle wieder auf.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Beim Ausformen fiel mir dann auf dass meine Kugeln einen relativ großen Nahtrand hatten, bei meinen Modellgips-Kugeln kein Problem es zu entfernen … aber bei Eiskugeln? Ich glaube wenn ich diesen wie ich finde unschönen Nahtrand entfernen möchte, schmilzt mir nebenbei die Kugel in den Händen. Die Form läßt sich mit Wasser ganz einfach, schnell und sauber reinigen und wenn man damit Eiswürfel macht ist auch ein Spülmittel kein Problem.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Wenn ihr die Form mit Wasser befüllt könnt ihr super auch Früchte mit einfrieren das macht optisch richtig was her, wenn ihr anschließend eine XXL Eiskugel ins Getränke gebt in welcher z.B. noch 2 bis 3 Himbeeren eingefroren sind. Auch mit Joghurt und Früchten befüllen ist eine nette Kugel Variante für diese Form und sicher sehr lecker.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Kurz gesagt ich denke diese Silikon-Form hat noch ein paar Macken und sollte ein wenig verbessert werden … wobei mir der Grundgedanke der Form jedoch gut gefällt.
Die Form wird bei Amazon zu 9,99 € vertrieben und ich finde den Preis sehr fair.

Eine Kaufempfehlung gebe ich Freunden und Bekannten … soweit diese sich nicht an diesem Nahtrand stören.

Künstlerseife zur Farbpinsel Reinigung im Test

Also nun ist das Malen und Zeichnen ja eigentlich mein ganzes Leben lang mein Hobby … doch dass es extra zur Reinigung der Farbpinsel eine spezielle Seife gibt das wusste ich nicht. Ganz klar dass ich dieses Produkt über das ShopDoc Deals Portal testen musste als ich die Gelegenheit bekam.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Erst mal die Verpackung schaut ganz ganz toll aus und hatte mich schon vorab total neugierig gemacht auf das Produkt. Dieses Design auf der Kartonage schaut sehr wertig und edel aus finde ich. Innen dann eine tolle edle Metalldose mit selbigem Design … richtig cool. In der Dose befindet sich dann die Seife welche herrlich frisch und angenehm nach Zitrone duftet.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Die Anwendung ist einfach und simpel, nachdem man die Seife aus der Schutzfolie befreit hat legt man sie wieder in die Dose und sie ist nun startklar. Nun entfernt man erst grobe Farbreste vom Pinsel entweder mit einem Lappen oder direkt unterm warmen Wasser das man ja eh jetzt benötigt. Denn dann macht man den zu reinigenden Pinsel mit warmem Wasser nass und streicht ihn in alle Richtungen über die Seife bis es schäumt, dann entfernt man die Rückstände an der Seife und die Seifenrückstände am Pinsel ebenfalls mit warmem Wasser … falls nötif wiederholen bis der Pinsel sauber ist. Das hat super geklappt und dabei noch Spass gemacht weil das so herrlich frisch duftet.

Weil das viele interessieren wird … das ist ein 100% veganes Produkt. Nach Hersteller Angaben soll diese Art der Pinselreinigung mit der Spezialseife die Haltbarkeit der Pinsel verlängern und die Pinsel pflegen. Man kann damit Acrylfarbe, Aquarellfarbe und sogar Ölfarbe aus den Pinseln entfernen.

Von mir gibt es hierzu eine Empfehlung … ich finde das Produkt toll … ja auch wenn es ein wenig eine Spielerei ist … es gefällt mir einfach und für 6,99 € bei Amazon erhältlich da kann man doch auch nicht meckern bei dem Preis.

 

Nevskaya Palitra – Profi Gouache Farben im Test

Langsam aber sicher entpuppt sich die Firma Zi-Shop welche man auf Amazon findet als meine Lieblingsfirma. Erneut durfte ich ein neues Produkt aus dem Zi-Shop Amazon Sortiment auch wieder über ShopDoc Deals kennen lernen. Diesmal sind es Profi-Gouache Farben … dazu möchte ich gleich erwähnen dass ich bei meinen Leinwandbildern zwar mir Aquarell Farben male … jedoch denen seit vielen Jahren immer Gouache Farben vorziehe … ich mag es dass sie sehr schnell trocknen und das Handling gefällt mir auch immer gut.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Genauso bin ich auch von diesen Gouache Farben der Marke Nevskaya Palitra begeistert, sie haben tolle brilliante Farben, trocknen schnell und man kann sie gut mit oder ohne Wasser malen … ein tolles angenehmes Handling und arbeiten. Sollte eine Farbe mal etwas angetrocknet sein, kann man diese mit Wasser wieder anlösen. Cool fand ich dass bei den 16 Töpfchen (Näpfchen) a. 20ml gleich zwei mal weiss dabei ist … das ist ja sonst fast immer zu wenig.

Auch Nachteiliges fiel mir auf … ich finde die Töpfchen zwar klasse mit dem Schraubdeckel aber ich habe sie nicht auf bekommen … musste sie mir öffnen lassen … bis jetzt hab ich immer alles geöffnet bekommen trotz meiner arthrosekranken Finger … bei diesen Töpfchen musste ich kapitulieren. Ich habe mir überlegt ob das wirklich nötig ist die Farbtöpfchen zu versiegeln?. Dann fiel mir auch auf dass einige der Farben in ihrer Konsistenz extrem flüssig waren und andere wiederum fast durch und durch eingetrocknet … gleichmäßig ein wenig eingetrocknet hätte mich nicht verwundert aber solch große Unterschiede?.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Noch etwas gefiel mir nicht … wobei hier der Fehler wohl auch bei Amazon liegen kann denn als Prime Produkt wird es ja über Amazon gepackt und versandt. Meine Farbschachtel hatte vorne einen extrem unschönen Amazon Prime Aufkleber (Packband) kleben … ich achte immer sehr auf meine Farbschachteln … habe ihn abgemacht denn der verdeckt ja die halbe Schachtel … und dann sah ich weshalb er drauf war … ein rießiger Riss in der Verpackung besser gesagt im Deckel … sehr unschön … werde ich dann aber mit einem transparenten Packband reparieren oder korrigieren denn dann schaut es optisch wenigstens nicht ganz so schlimm aus.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Alles in allem mag ich die Farben sehr gerne und werde sie auf jeden Fall weiter empfehlen und bei Bedarf sehr gerne nachkaufen, denn der Preis zu welchem die Firma Zi-Shop die Farben bei Amazon anbietet ist mit 14,99 € sehr anständig finde ich.

inTrend– Geflügelschere im Test

Ich liebe Geflügel in allen Variationen, ganz egal ob lebend oder tot. Die tote Variante schmeckt mir meist am Besten wenn ich sie selbst im Backofen schmoren lasse. Dabei ist es mir etwas lästig, schwierig könnte man auch sagen, dass ich immer noch keine Geflügelschere besitze. Dies hat sich nun geändert … ich durfte über das Portal von ShopDoc Deals die professionelle Geflügelschere der Firma inTrend testen.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Die Anwendung war einfach perfekt und mein Backofen-Hähnchen konnte ich damit problemlos auseinanderschneiden ich bin begeistert und sehr happy mit meinem neuen Küchenutensil, vor alle hat man mit der Schere kaum Kraftaufwand da freuen sich meine arthrosegeplagten Hände sehr. Das Produkt wird bei Amazon zu 14,95 € verkauft. Ich finde den Preis sehr gut und fair.

Die Schere hat extra noch so eine Art Sicherheitsverschluss ähnlich wie bei einer Gartenschere … da kennt man das Prinzip ja auch und ich finde das zur Sicherheit wirklich gut, sinnvoll und praktisch. Die Tranchierschere ist 23 cm lang, aus rostfreiem Edelstahl und bleibt so lange scharf und ist extrem haltbar. Sie kann auch ohne Probleme in der Spülmaschine gereinigt werden. Weil die Scherenblätter extra scharf sind, kann man neben dem Fleisch auch wunderbar kleinere Knochen damit schnell & problemlos schneiden. Nicht nur für Rechtshänder sondern auch für Linkshänder geeignet.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Mein Fazit ist Daumen hoch und klare Empfehlung für die tolle Geflügelschere.

 

Ayurvedische Zahnpasta im Test

Heute kam bereits meine Ayurvedische Zahnpasta Muskanadent an und ich war erst kurz wach, hatte die Zähne noch nicht geputzt … also sofort ab ins Bad ich war ja schließlich neugierig. Es macht total Spaß was für tolle neue Produkte ich über das ShopDoc Deals Portal derzeit testen kann.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Komme ich erst mal zur Verpackung die mag ich, finde sie aber nicht spektakulär …könnte man schon noch interessanter, ansprechender gestalten … eventuell durch Blümchen, Pflänzchen einfach Bilder der Inhaltsstoffe z.B. das dunkle Grün gefällt mir sehr gut dazu ein helles Grün in Kombination und dann Kamilleblüten und evtl. Kokospalmen fände ich ein spannendes Design … die rote Schrift mag ich gar nicht … finde Rot hat immer etwas von einem Ausrufezeichen oder Befehl ? … wirkt auf mich hart und bestimmend … ich mag freundliche einladende Designs aber natürlich ist das auch Geschmacksache. Die Tube selbst ist mit einer Schutzfolie unterm Deckel nochmal versiegelt diese Aer Schutz mag ich wirklich gerne … ist sehr praktisch … man muss nichts abschneiden oder den Deckel eindrücken was ich schon beim Senf immer so eklig finde … nein man zieht hier ganz einfach diese Schutzfolie ab das wars.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Nun zur Konsistenz die ist ein wenig dünn man muss extrem aufpassen dass man nicht zu viel nimmt weil das bei leichten Druck auf die Tube schon läuft. Der Geschmack ist aber echt klasse und da hatte ich eher Bedenken im Vorfeld denn ich dachte Beerengeschmack? Ich liebe es einen frischen minzigen Geschmack im Mund zu haben wenn ich die Zähne geputzt habe … doch ich wurde hier positiv überrascht denn ich fand das gar nicht wirklich beerig sondern einfach angenehm, teils sogar frisch mit etwas Schärfe man (ich) hatte währed dem Putzen das Gefühl als tut sich da was … das gefällt mir gut. Ich hatte nach dem Putzen wirklich ein tolles Mundgefühl das begeistert mich sehr. Ob die Zähne nun wirklich heller werden denke ich kann man erst nach längerer Anwendung objektiv beurteilen.

Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Ich finde ja die Inhaltsstoffe, die allgemeine Zusammensetzung sehr spannend und freue mich meinem Mund und der Zahnfleischpflege damit wirklich Gutes zu tun. Pflanzliche Wirkstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau wie Kamillenextrakt und Kokosöl wirken antibakteriell, antiseptisch und leicht zahnaufhellend, genau so etwas braucht mein Mund.
Für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch. 100% natürlich, vegan und ayurvedisch.

Die 75 ml Muskanadent Zahn- und Zahnfleischpflege wird bei Amazon zu 16,90 € angeboten und ich finde den Preis jenseits von gut und böse für eine Zahncreme. Ich habe ja einige Jahre die Zahncreme von LR benutzt es dann aber wegen dem extrem teuren Preis aufgegeben und diese kostete „nur“ 4,30 €.

Bis auf den extrem teuren Preis fällt mein Fazit hier sehr gut aus … ich werde das Produkt gerne weiterempfehlen … kann es mir selbst jedoch zu dem Preis ganz einfach nicht leisten und will mir auch solch eine teure Zahncreme nicht leisten.