Irish Beef im Test

Juhuuu … an einem sonnigen Donnerstag im Sommer 2014 wurde mein tolles Testpaket geliefert. Hierzu möchte ich gleich mal den Vertrieb über Otto-Gourmet lobend erwähnen. Ich bekam vorab Dienstags in Abwesenheit einen Anruf, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter und eine Mail bezüglich dem Liefertermin. Auf meine Mailantwort wurde sofort am Mittwoch früh telefonisch reagiert und wir hatten einen Liefertermin ausgemacht. Die Zustellung erfolgte gleich am Donnerstag Vormittag über UPS.

PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Das Beef war bei Eintreffen perfekt gefroren somit hätte man es durchaus auch sofort wieder in den Gefrierschrank geben können. Für mich war mein Kühlschrank ausreichend, denn meine Gourmet-Griller Party fand bereits 2 Tage später Samstags statt. Zu meinen Gästen ist zu sagen, dass da von jedem was dabei war … es waren 2 angebliche Grillexperten … also Männer (ca. 30 und 40 jährig), 1 Frau (ca.40), 1 Kind (11), 2 Teenager (15) und ich selbst als Obergruftie (bald 50).

PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Zusätzlich zu unserer Grill Hauptattraktion dem „irischen Gourmet Beef“ hatte ich noch Pute (für die kein Rind Esser) und Würstchen besorgt, damit für die Menge Personen auch reichlich zu Essen auf dem Tisch stand.

Wir hatten außerdem Nudelsalat, gemischten grünen Salat mit Honig-Senf-Sahne Dressing, schwäbischen Kartoffelsalat, verschiedene Kräuterbutter, Mais, Gürkchen, Eier, gegrillten Blumenkohl und Paprika … so fand Jeder was passendes für sich.

Ich war positiv überrascht wie sehr auch meine Gäste bei dem Test mitwirkten … bevor wir das wertvolle Beef verhundsen, haben wir erst  aufmerksam die beigefügten Broschüren studiert und uns zusätzlich im Internet informiert.So kamen wir zu dem Ergebnis dass es wohl nicht wirklich gut ist mit dem Elektro-Grill auf dem Balkon zu grillen weil der nicht wirklich heiß genug wird.

PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Eine gute Stunde vor Grillstart wurde das Beef aus der Kühlung genommen. Wir haben dann das Fleisch ungewürzt auf dem Grill kurz kräftig angebraten, wobei wir zwei so kleine hohe Backofenbleche als Deckel über das Fleisch gaben damit die Hitze besser bleibt … dann das Fleisch in Alufolie locker eingepackt und in den Backofen gelegt bei ca. 80° und so fertig gegart bis das Beef eine Temperatur hatte von 56°. Die leckeren, edlen Stücke durfte sich jeder nach Geschmack selbst würzen.

PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

PENTACON DIGITAL CAMERA

Unsere Bilder sind  leider nicht so prickelnd, das tut mir sehr Leid aber neben Gäste bewirten etc. war es gar nicht so einfach an die Bilder zu denken .

Aber das Beef … davon werden wir noch lange reden und schwärmen es war einfach der Hammer, innen schön rosa, total zart … keiner von uns hat je was besseres an Fleisch gegessen. Es war ein gelungener Gourmet-Grill-Abend vom Feinsten, es wurde geschlemmt was das Zeug hält und wir hatten jede Menge Spaß.

Herzlichen Dank an www.Irishbeef.de dass wir testen durften.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s