Kaffee des Jahres von Melitta im Test

Wow ich war total begeistert als ich bei der Erdbeerlounge von dem Produkttest las, denn es wurden Empfehlerinnen gesucht.

Bei der Produktbeschreibung lief mir das Wasser im Munde zusammen. Hieß es da …  in diesem Jahr wird sich der Melitta® „Kaffee des Jahres“ durch feine Noten dunkler Schokolade auszeichnen.  Ausgewählte Bohnen aus Asia-Pazifik prägen diesen besonderen Geschmack der Komposition mit ihrem vollmundigen Charakter. Bewirb Dich bis zum 18. Februar 2016. Sei dabei und probiere die natürliche Geschmacksnote des Melitta® Kaffees.“

Gesagt – Getan – und vieeeel Glück gehabt … die Freude war rießig als mein Testpaket mit 6 x 100g Kaffee des Jahres ankam … und das ganze Paket roch schon sooo köstlich das war auch meinem Paketboten nicht entgangen … deshalb durfte er mittesten ich schenkte ihm ein Testpäckchen … aber der Kaffee schmeckte ihm nicht so gut.

PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Vorneweg möchte ich extra betonen dass ich totaler Werbe Fan bin ich liebe gut gemachte Werbung und achte auch auf Design, Darstellung, Farbzusammenstellungen , Art und Form von Präsentationen und allem was da so dazu gehört und ich finde die Flyer grandios. Das Hochglanzteil in der Mitte des Flyers welches ein Kaffeepaket darstellt schaut sooo super und vor allem extrem hochwertig aus und auch die Farbzusammenstellung ist super gelungen.

PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz
PENTACON DIGITAL CAMERA
Praktica Digital Camera, Bild: Marion Carmen Walz

Nun zum Test … ich hatte ja in meiner Bewerbung schon erwähnt dass ich Schoki liebe, leider hab ich diesen Geschmack nicht geschmeckt … und auch so fand ich den Kaffee lange nicht so lecker wie ich mir erhofft hatte. Besondere Kaffeemomente gibt es bei mir öfters aber nie zu bestimmten Uhrzeiten sondern immer spontan wenn mir danach ist eine Tasse Kaffee zu genießen und dabei zu entspannen. Ich möchte zudem erwähnen dass ich meinen Kaffee seit einiger Zeit trotz vorhandener Filtermaschine lieber mit dem Handfilter aufbrühe wegen dem besseren Geschmack.

Auch 4 Freundinnen durften beim Kaffeeklatsch testen und die Familie (8 Personen) beim Osterfest ein Käffchen nach dem Essen. Leider waren nur 2 die eher sehr wenig und nur milden Kaffee trinken happy mit dem Kaffee, alle anderen fanden dass man diese Schokoladen Note nicht findet und dass der Kaffee nicht wirklich lecker und zu mild sei.

Jetzt hatte ich noch einen wirklich extremen Viel-Kaffeetrinker zum Test geladen … ein Hausbewohner … er kommt fast täglich (auch mehrmals täglich) auf nen Kaffee vorbei … leider war auch er sehr enttäuscht … meinte –schmeckt nicht und ist viel zu schwach.

Es tut mir total Leid ich hätte so gerne gut bewertet doch es soll ja auch alles ehrlich sein. Trotzdem freue ich mich dass ich testen durfte und bedanke mich bei der Erdbeerlounge und Melitta für den tollen Test.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s